Eine bunte Auswahl für echte Bücherwürmer
 



Eine bunte Auswahl für echte Bücherwürmer
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/lessdiebuechereule

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Adam ist jetzt mit Eva befreundet - Wylie Overstreet

Genre: Keine Angabe (Unterhaltung)

Seitenanzahl: 169 (inklusive Danksagung)

 

Kurzbeschreibung:

"Das Universum gibt es seit 13 Millionen Jahren (mindestens). Stellen wir uns vor, Facebook wäre von ANfang an dabei gewesen und hätte alles in seinem Newsfeed festgehalten: den Ursprung des Lebens, des Menschen und der Zivilisation, all unsere Fort- und Rückschritte, Kriege und kleiner Streitigkeiten, Erfolge und Fehlschläge...

Was, wenn das Universum zu seiner Geburtstagsparty eingeladen, Adam Eva eine Freundschaftsanfrage gestellt, Leonardo da Vinci seine neuesten Zeichnungen gepostet, Hitler seine Aufenthaltsorte mitgeteilt und Geroge W. Bush seine eigene Stautusmeldung geliked hätte?"

Von der Entstehung der Welt bis zu aktuellen politischen und sozialen Themen greift dieses Buch alles auf. Die Weltgeschichte inklusive Mythologien der Griechen und Römer, Klassikern der Belletristik, religiöser Ansichten und Erfindungen berühmter Wissenschaftler - und das alles auf dem allbekannten Facebook.

 

Stil:

Sehr junge Sprache, sehr viele Kraftausdrücke, sehr typisch für Facebook (jedoch ohne die allbekannten Rechtschreibfehler, zum Glück). MEistens in kurzen Sätzen werden große Ereignisse skizziert. Selten Metaphern, dafür aber ein Mix aus tatsächlichem Weltgeschehen und allen möglichen Mythologien der Menschheit. 

 

Kritik: 

Sehr amüsante Veranschulichung der Weltgeschichte vom Anfang bis zur Bundestagswahl 2013. Ein sehr aktuelles Buch, sehr auf den Nerv der heutigen Jugend abgestimmt die - und ich zähle mich leider dazu - zu großen Teilen beim Weltgeschehen und politischen Ereignissen nach dem zweiten Satz aufhört, zu lesen. Eine gewisse Allgemeinbildung über griechische Mytholigie, den ersten und zweitehn Weltkrieg und berühmte Persönlichkeiten wie Van Gogh, Gallileo Gallilei oder winston Churchill wollte jedoch vorhanden sein, um den einen oder anderen Witz zu verstehen. 

 

Fazit: 

Ein süßes Buch für zwischendurch, das neugierig macht, mehr über bestimmte geschichtliche oder mythologische Ereignisse zu erfahren. Sehr zu empfehlen für gerade junge Leser, die gerne einen Überblick über Geschichte hätten, sich dabei aber nicht langweilen wollen - denn das ist dieses Buch auf keinen Fall: Langweilig!

 

21.6.14 10:59
 
Letzte Einträge: Kind 44 - Tom Rob Smith, Mieses Karma - David Safier, Das Rätsel - John Katzenbach, Eine angesehene Familie - Konsalik, Sandmann - Lars Kepler


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung